Online Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie in wenigen Schritten Ihren Termin bei KÖ-HAIR.

Termin vereinbaren
Standort
Berlin 030-577023210  
 
   
Ihr Standort
Berlin

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Knesebeckstraße 62
10117 Berlin

030-577023210 info@koe-hair.de
Bremen

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Signature by Regus)

Bahnhofsplatz 42
28195 Bremen

0421-40894580 info@koe-hair.de
Dresden

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Altmarkt)

Altmarkt 10 B
01067 Dresden

0351-26440890 info@koe-hair.de
Düsseldorf

KÖ-HAIR GmbH
Privatklinik für Haartransplantation

Königsallee 60B
40212 Düsseldorf

0211-93672290 info@koe-hair.de
Erfurt

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantation (Regus)

Bahnhofstraße 38
99084 Erfurt

0361 55895329 info@koe-hair.de
Frankfurt

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35 - 37
60327 Frankfurt a. M.

069-348771670 info@koe-hair.de
Hamburg

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Neuer Wall 50
20354 Hamburg

040-228689230 info@koe-hair.de
Hannover

KÖ-HAIR GmBH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Bahnhofstraße 8
30159 Hannover

0511-16588120 info@koe-hair.de
Karlsruhe

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Park Arkaden)

Ludwig-Erhard-Allee 10
67131 Karlsruhe

072118030080 info@koe-hair.de
Kiel

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Regus)

Kaistraße 90
24114 Kiel

021193672290 info@koe-hair.de
Köln

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Im Zollhafen 24
50678 Köln

0221-64307770 info@koe-hair.de
Leipzig

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Arcus Park)

Torgauer Straße 231-233
04347 Leipzig

0341-39293660 info@koe-hair.de
Luzern

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Hertensteinstraße 51
CH-6004 Luzern

0415880929 info@koe-hair.de
München

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Maximilianstr. 35
80539 München

089-381538210 info@koe-hair.de
Nürnberg

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (ZeltnerEck)

Zeltnerstr. 1-3
90443 Nürnberg

0911-14886990 info@koe-hair.de
Stuttgart

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Königstraße 10C
70173 Stuttgart

0711-21958810 info@koe-hair.de
Wiesbaden

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Regus Connect)

Mainzer Straße 97
65189 Wiesbaden

0211-93672290 info@koe-hair.de
Graz

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Grieskai 36
8020 Graz

0211-93672290 info@koe-hair.de
Wien

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Herrengasse 1-3
A-1010 Wien

013750016 info@koe-hair.de
Zürich

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Bahnhofstr. 100
CH-8001 Zürich / Schweiz

0435084248 info@koe-hair.de
Den Haag

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Haagsche Hof, Parkstraat 83
2514 JG Den Haag

0211-93672290 info@koe-hair.de
Eindhoven

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Kennedyplein 83200
5611 ZT Eindhoven

0211-93672290 info@koe-hair.de
Groningen

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Paterswoldsweg 806
9728 BM Groningen

0211-93672290 info@koe-hair.de
Rotterdam

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Weena 290
3012 NJ Rotterdam

0211-93672290 info@koe-hair.de
  • Berlin
  • Bremen
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Erfurt
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Karlsruhe
  • Kiel
  • Köln
  • Leipzig
  • Luzern
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wiesbaden
  • Graz
  • Wien
  • Zürich
  • Den Haag
  • Eindhoven
  • Groningen
  • Rotterdam
Kostenlose Telefonberatung

Interesse an einer Behandlung bei KÖ-HAIR? Lassen Sie sich im Vorfeld von unseren Haarexperten beraten!

Telefonberatung buchen

Haarausfall mit 20

Ursachen und Behandlungen bei Haarausfall in jungen Jahren

Viele Menschen verbinden Haarausfall mit fortgeschrittenem Alter. Doch Haarausfall kennt keine Altersgrenze. Von dünner werdendem Haar, Geheimratsecken oder Haarausfall sind bereits viele junge Frauen und Männer ab 20 Jahren betroffen. Die Ursachen sind vielfältig. Sie können im Hormonhaushalt, in der Ernährung oder auch in der genetischen Veranlagung liegen. Doch das ist kein Grund zur Sorge. Denn so vielfältig wie die Ursachen von Haarausfall sind auch die Behandlungsmöglichkeiten.

Haarausfall_mit_20.jpg

Was sind die Ursachen für Haarausfall mit 20?

Volles, gesund wachsendes Haar ist ein Zeichen von Jugend und Vitalität. Aus diesem Grund rechnet wohl kaum ein junger Mensch damit, dass er sich bereits im Alter von 20 Jahren mit dem Thema Haarausfall auseinandersetzen muss. In der Tat kommt Haarausfall im jungen Erwachsenenalter recht häufig vor. Vor allem Männer sind betroffen. Aber auch viele junge Frauen erleben einen Haarausfall, der weit über das normale Maß hinausgeht.

Der Verlust von bis zu 100 Haaren pro Tag ist völlig normal und unbedenklich. Das menschliche Haar erneuert sich in einem regelmäßigen Zyklus. Am Ende dieses Zyklus fällt das einzelne Haar aus und wird durch ein neu nachwachsendes Haar ersetzt. Wenn dieser Zyklus jedoch aus dem Gleichgewicht gerät, wird der normale Haarverlust überschritten und man spricht von Haarausfall (Alopecia).

Online Terminvereinbarung

Sichern Sie sich Ihren unverbindlichen Beratungstermin und nutzen Sie die Gelegenheit mit unseren Experten über Ihr Anliegen zu sprechen.

Termin online buchen

Nährstoffmangel führt zu Haarausfall

Wer mit 20 Jahren Haarausfall bei sich feststellt, muss sich nicht gleich Sorgen machen. Denn nicht immer steckt eine Krankheit oder genetische Veranlagung dahinter. Zu den häufigen Auslösern von Haarausfall in jungen Jahren gehört vor allem eine schlechte Ernährung mit unregelmäßigen Mahlzeiten und viel Junkfood. Dies kann zu einer Unterversorgung der Haarwurzeln mit Vitaminen und Mineralstoffen führen.

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie unter einem ernährungsbedingten Vitaminmangel und daraus resultierendem Haarausfall leiden, empfehlen wir Ihnen eine Blutuntersuchung in der Fachklinik KÖ-HAIR in Düsseldorf. Unsere Haarexperten analysieren, welche Nährstoffmängel bei Ihnen vorliegen. Darauf aufbauend können wir Ihnen einen individuellen Ernährungs- und Therapieplan erstellen.

Genetisch bedingter Haarausfall mit 20

Die häufigste Ursache für Haarausfall bei Männern ist eine genetische Veranlagung. Verschiedene Studien belegen, dass etwa 80 Prozent des Haarausfalls beim Mann erblich ist und schon Vater und Großvater darunter litten. Diese Form des Haarausfalls kann bereits in jungen Jahren ab 20 Jahren auftreten. Der erblich bedingte Haarausfall beim Mann verläuft in der Regel in drei Phasen: Er beginnt mit Geheimratsecken, entwickelt sich dann zu einer kahlen Stelle am Oberkopf und endet schließlich mit einem Haarkranz am Hinterkopf.

Haarausfall bei Männern ab 20 Jahren wird durch eine erblich bedingte Überempfindlichkeit gegen Dihydrotestosteron (DHT) verursacht. DHT ist ein Abbauprodukt des männlichen Sexualhormons Testosteron, auf das die Haarwurzeln empfindlich reagieren und ihre Wachstumsphase verkürzen. Die Haarwurzeln verkümmern und fallen schließlich ganz aus, ohne dass neue Haare nachwachsen. Die gute Nachricht ist, dass es Wirkstoffe aus der Natur und aus der klinischen Forschung gibt, die den Haarausfall bei Männern ab 20 reduzieren können.

KÖ-HAIR Anti-Haarausfall Set

In diesem einzigartigen Set vereinen sich mit Redensyl, Sulforaphan, Sägepalm Extrakt sowie Kürbiskern Extrakt kraftvolle Wirkstoffe aus der klinischen Forschung, mit denen Sie Haarausfall wirksam bekämpfen.

Zum Produkt

Weiblicher Haarausfall ab 20: Oft hormonelle Ursachen

Bei jungen Frauen, die unter Haarausfall leiden, sind in den meisten Fällen die Hormone oder ein Vitaminmangel die Ursache. Frauen mit starken Monatsblutungen leiden oft unter Eisenmangel, der sich direkt auf das Haarwachstum auswirkt. Aber auch die Einnahme oder das Absetzen der Antibabypille oder eine Schwangerschaft können bei Frauen zu Haarausfall führen.

Die gute Nachricht ist, dass junge Frauen dem Haarausfall ab dem 20. Lebensjahr gut entgegenwirken können. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, gegebenenfalls die Einnahme von Eisenpräparaten sowie eine Haarpflege, die das Haar kräftigt und seine Struktur stärkt, können dazu beitragen, den Haarausfall zu reduzieren. Wichtig ist Geduld. Je nach individueller Wachstumsgeschwindigkeit der Haare kann es mehrere Monate dauern, bis eine Wirkung sichtbar wird.

Behandlungen bei Haarausfall mit 20

Die richtige Behandlung von Haarausfall in jungen Jahren hängt stark von der Ursache des Haarausfalls ab. Zu den erfolgversprechendsten Behandlungen gehört sicherlich die Haartransplantation, deren Ziel ein lebenslanger und dichter Haarwuchs ist. Sehr jungen Patientinnen und Patienten raten wir jedoch häufig zunächst noch von einer Haartransplantation ab. Denn in diesem frühen Stadium des Haarausfalls ist es auch für unsere erfahrenen Haarexperten schwierig abzuschätzen, wie sich die individuelle Situation in den nächsten Jahren entwickeln wird. So kann es sein, dass eine Haartransplantation im Alter von 20 Jahren nicht zu dem wünschenswerten und dauerhaften Ergebnis führt, das wir mit dieser Behandlung eigentlich erreichen wollen.

Wie bereits erwähnt kann Haarausfall mit 20 verschiedenste Ursachen haben, und in der Regel lassen sich alle Formen recht gut therapieren. In vielen Fällen reicht es bereits aus, die Ernährung umzustellen und die Hormone in den Griff zu bekommen. Danach ist dann Geduld gefragt, bis der Haarzyklus sich normalisiert und das Haarwachstum zu alter Form zurückkehrt. In dieser Zeit können Betroffene aber auch auf nicht-chirurgische Behandlungen zurückgreifen, um das Haarwachstum zu unterstützen und den Haarausfall zu kaschieren.

Ihre KÖ-HAIR Spezialisten bei Haarausfall mit 20

Meso- und PRP-Therapie stärken den Haarwuchs

Als besonders effiziente, minimalinvasive Behandlungen sind die MesoHair sowie die PRP-Therapie nennen. Vor allem wenn der Haarverlust durch einen Nährstoffmangel hervorgerufen wurde, kann die MesoHair ein guter Ansatz sein. Diese Injektionstherapie verwendet einen speziellen Nährstoffcocktail, der die Kopfhaut revitalisieren, die Haarfollikel stärken und so das Haarwachstum wieder anregen kann.

Die PRP-Behandlung geht noch einen Schritt weiter und verwendet einen der besten Wirkstoffe gegen Haarverlust: das plättchenreiche Plasma, das aus dem eigenen Blut der Patienten gewonnen wird. Dadurch können Kopfhaut und Haarwurzeln verjüngt, der Haarausfall gestoppt und das Haarwachstum regeneriert werden.

Haarpigmentierung kaschiert Haarausfall

Eine gute Möglichkeit, den Haarausfall mit 20 zu kaschieren, bis das eigene Haar wieder kräftig und dicht nachwächst, ist die Haarpigmentierung. Diese Behandlung ähnelt einer Tätowierung. Mit mikrofeinen Nadeln bringen die Experten der KÖ-Fachklinik Farbpigmente unter die Haut, die das Haar optisch verdichten. Da die Farben mit der Zeit wieder verblassen, ist die Haarpigmentierung ideal, um Haarausfall zu kaschieren.

Haarausfall mit 20? Jetzt bei KÖ-HAIR beraten lassen

Wenn Sie sich noch zu jung für Haarausfall fühlen, den Ursachen auf den Grund gehen möchten und vor allem auf der Suche nach einer geeigneten Behandlung sind, ist die KÖ-HAIR eine der besten Adressen in Deutschland. Dazu stehen Ihnen unsere Haarexperten sowohl telefonisch als auch in unserer Haarklinik in Düsseldorf sowie an weiteren Beratungsstandorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Vereinbaren Sie am besten noch heute Ihren Termin. Nutzen Sie dazu gerne unsere kostenlose Online-Terminvereinbarung oder rufen Sie uns unter 0211-93672290 an. Wir freuen uns auf Sie.

Unverbindliche Beratung

Gerne empfängt Sie das KÖ-HAIR Team zu einem kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin. Rufen Sie uns an, nutzen Sie unsere Online-Beratung oder das Kontaktformular. Unser spezialisiertes Ärzte-Team kann Ihren Haarausfall stoppen!

Neuigkeiten bei KÖ-HAIR

Erfahren Sie alles über KÖ-HAIR, bleiben Sie auf dem neusten Stand der Entwicklung! Jetzt kostenlos anmelden.

KÖ-HAIR News

Haar-OP: So finden Sie einen seriösen Anbieter

Den richtigen Anbieter für eine Haartransplantation zu finden, ist angesichts der Angebotsvielfalt nicht immer einfach....
mehr

Haarausfall: Geschlechtergerechte Behandlungen

Haarausfall betrifft Männer und Frauen gleichermaßen, hat jedoch bei den Geschlechtern unterschiedliche Ursachen und...
mehr

Alter ist nur eine Zahl – Ihr Guide für...

Sind Sie zu jung oder zu alt für eine Haar-OP? Gibt es überhaupt eine Altersbeschränkung? Und was gilt es zu beachten?...
mehr

Ausfallzeit nach der Haartransplantation

Erholung, Arbeit, Sport: Das müssen Sie über die Zeit unmittelbar nach Ihrer Haar-OP wissen.
mehr

Keine Angst vor Schmerzen: Komfort-Leitfaden zur...

Der Gedanke an eine Haartransplantation kann mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden sein, insbesondere im...
mehr

Zinsfreie Finanzierung Ihrer Haartransplantation

Lassen Sie sich durch die Kosten nicht von Ihrem Traumhaar abhalten. Bei KÖ-HAIR finanzieren Sie Ihre Haar-OP in kleinen...
mehr

Sicher und informiert: Die Planungsphase Ihrer Haar-OP

Optimieren Sie das Erlebnis Ihrer Haartransplantation mit einer sorgfältigen Planung. KÖ-HAIR ist als starker Partner an...
mehr

Können transplantierte Haare wieder ausfallen?

Informationen zur Haartransplantation: Verstehen Sie die Bedeutung von Shedding und Shock Loss.
mehr

Terminvereinbarung

Einen der 17 möglichen Standorte wählen. Termin festlegen, bestätigen, fertig!

Zur Terminbuchung

Jetzt Preis ermitteln!

Lassen Sie sich von unseren Experten persönlich und unverbindlich beraten.

Telefonberatung buchen

Der Haarrechner

Beantworten Sie nur kurz drei Fragen. Und wir sagen Ihnen, was wir gegen Ihr Haarproblem unternehmen können.

Haarrechner starten

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

KÖ-HAIR Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Haartransplantation.

Mehr erfahren