Online Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie in wenigen Schritten Ihren Termin bei KÖ-HAIR.

Termin vereinbaren
Standort
Berlin 030-577023210  
 
   
Ihr Standort
Berlin

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Knesebeckstraße 62
10117 Berlin

030-577023210 info@koe-hair.de
Bremen

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Signature by Regus)

Bahnhofsplatz 42
28195 Bremen

0421-40894580 info@koe-hair.de
Dresden

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Altmarkt)

Altmarkt 10 B
01067 Dresden

0351-26440890 info@koe-hair.de
Düsseldorf

KÖ-HAIR GmbH
Privatklinik für Haartransplantation

Königsallee 60B
40212 Düsseldorf

0211-93672290 info@koe-hair.de
Erfurt

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantation (Regus)

Bahnhofstraße 38
99084 Erfurt

0361 55895329 info@koe-hair.de
Frankfurt

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35 - 37
60327 Frankfurt a. M.

069-348771670 info@koe-hair.de
Hamburg

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Neuer Wall 50
20354 Hamburg

040-228689230 info@koe-hair.de
Hannover

KÖ-HAIR GmBH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Bahnhofstraße 8
30159 Hannover

0511-16588120 info@koe-hair.de
Karlsruhe

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Park Arkaden)

Ludwig-Erhard-Allee 10
67131 Karlsruhe

072118030080 info@koe-hair.de
Kiel

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Regus)

Kaistraße 90
24114 Kiel

021193672290 info@koe-hair.de
Köln

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Im Zollhafen 24
50678 Köln

0221-64307770 info@koe-hair.de
Leipzig

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Arcus Park)

Torgauer Straße 231-233
04347 Leipzig

0341-39293660 info@koe-hair.de
Luzern

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Hertensteinstraße 51
CH-6004 Luzern

0415880929 info@koe-hair.de
München

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Maximilianstr. 35
80539 München

089-381538210 info@koe-hair.de
Nürnberg

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (ZeltnerEck)

Zeltnerstr. 1-3
90443 Nürnberg

0911-14886990 info@koe-hair.de
Stuttgart

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Königstraße 10C
70173 Stuttgart

0711-21958810 info@koe-hair.de
Wiesbaden

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Regus Connect)

Mainzer Straße 97
65189 Wiesbaden

0211-93672290 info@koe-hair.de
Graz

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Grieskai 36
8020 Graz

0211-93672290 info@koe-hair.de
Salzburg

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Siezenheimerstrasse 35
5020 Salzburg

+43662209003 info@koe-hair.de
Wien

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Herrengasse 1-3
A-1010 Wien

013750016 info@koe-hair.de
Zürich

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Bahnhofstr. 100
CH-8001 Zürich / Schweiz

0435084248 info@koe-hair.de
Den Haag

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Haagsche Hof, Parkstraat 83
2514 JG Den Haag

0211-93672290 info@koe-hair.de
Eindhoven

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Kennedyplein 83200
5611 ZT Eindhoven

0211-93672290 info@koe-hair.de
Groningen

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Paterswoldsweg 806
9728 BM Groningen

0211-93672290 info@koe-hair.de
Rotterdam

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Weena 290
3012 NJ Rotterdam

0211-93672290 info@koe-hair.de
  • Berlin
  • Bremen
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Erfurt
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Karlsruhe
  • Kiel
  • Köln
  • Leipzig
  • Luzern
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wiesbaden
  • Graz
  • Salzburg
  • Wien
  • Zürich
  • Den Haag
  • Eindhoven
  • Groningen
  • Rotterdam
Kostenlose Telefonberatung

Interesse an einer Behandlung bei KÖ-HAIR? Lassen Sie sich im Vorfeld von unseren Haarexperten beraten!

Telefonberatung buchen

Haartransplantation bei Diabetes

Chancen, Risiken und Herausforderungen

Die Haartransplantation ist ein weit verbreitetes Verfahren, um Haarausfall zu bekämpfen und Haarwuchs wiederherzustellen. Es stellt sich jedoch die Frage, inwieweit Menschen mit Diabetes für eine solche Behandlung geeignet sind. Diabetes ist eine chronische Erkrankung, die den Körper auf vielfältige Weise beeinflusst und besondere Herausforderungen an chirurgische Eingriffe stellen kann.

Verfahren der Haarverpflanzung

Bei einer Haartransplantation werden Haarfollikel von einem Teil des Körpers (Spenderbereich) in einen anderen Teil (Empfängerbereich) verpflanzt. Es gibt zwei Hauptmethoden: FUE (Follicular Unit Extraction) und FUT (Follicular Unit Transplantation).

Je nach gewählter Methode werden einzelne Haarfollikel (FUE) oder ein Haarfollikelstreifen (FUT) aus dem Spenderbereich, meist vom Hinterkopf, entnommen. Im Empfängerbereich werden winzige Schnitte oder Kanäle angelegt, in die die Haarfollikel eingepflanzt werden. Dabei wird auf Wuchsrichtung und Ästhetik geachtet, um ein natürliches Aussehen zu erzielen. Insgesamt dauert der Eingriff je nach Umfang einige Stunden. Die transplantierten Haare fallen in der Regel zunächst aus, beginnen aber nach einigen Monaten wieder zu wachsen und das endgültige Ergebnis ist nach etwa einem Jahr sichtbar. Eine Haartransplantation bietet eine dauerhafte Lösung bei Haarausfall, wobei die Ergebnisse individuell unterschiedlich ausfallen können.

Sowohl die FUE- als auch die FUT-Technik können bei Diabetikern angewendet werden, wenn die medizinischen Voraussetzungen erfüllt sind. Eine sorgfältige Nachsorge ist wichtig, um Komplikationen zu vermeiden. Dazu gehören die Überwachung der Wundheilung, die Gabe von Antibiotika zur Vorbeugung von Infektionen und regelmäßige Kontrolluntersuchungen.

Kostenlose Haarberatung

Sichern Sie sich Ihren unverbindlichen Beratungstermin und nutzen Sie die Gelegenheit mit unseren Experten über Ihr Anliegen zu sprechen.

Termin online buchen

Herausforderungen bei der Haartransplantation bei Diabetikern

Da Diabetes den Blutzuckerspiegel beeinflusst, kann diese chronische Erkrankung verschiedene Aspekte der medizinischen Behandlung erschweren. Dennoch ist eine Haartransplantation auch bei gut eingestelltem Diabetes möglich, allerdings mit besonderen Überlegungen und Vorsichtsmaßnahmen.

Die größten Bedenken bei einer Haartransplantation bei Diabetikern sind die Wundheilung und das Infektionsrisiko. Diabetes beeinträchtigt die Blutzirkulation, insbesondere in den kleineren Blutgefäßen, was zu einer langsameren Wundheilung führt. Dadurch kann sich die Erholungszeit nach einer Haartransplantation verlängern. Außerdem besteht bei Diabetikern ein erhöhtes Infektionsrisiko, das eine sorgfältige Überwachung und vorbeugende Maßnahmen erfordert.

Postoperative Nachsorge nach Haartransplantation bei Diabetikern

Für eine erfolgreiche Haartransplantation bei Diabetikern ist eine gute Blutzuckereinstellung entscheidend. Patienten mit schlecht eingestelltem Diabetes sind höheren Risiken ausgesetzt. Daher ist es wichtig, dass der Blutzuckerspiegel vor, während und nach der Operation gut kontrolliert und eingestellt wird. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen dem Haartransplantationschirurgen und dem behandelnden Diabetologen ist dabei unerlässlich.

Generell verläuft die Wundheilung bei Diabetikern oft langsamer. Daher ist eine regelmäßige Kontrolle der transplantierten Areale wichtig, um Anzeichen einer Infektion oder einer unzureichenden Wundheilung frühzeitig zu erkennen. Die Patienten sollten dazu angehalten werden, Rötungen, Schwellungen oder ungewöhnliche Schmerzen sofort ihrem Arzt zu melden. Um das erhöhte Infektionsrisiko zu minimieren, kann bei Patienten mit Diabetes der Einsatz von Antibiotika erforderlich sein.

Haarrechner entdecken

Erfahren Sie in wenigen Klicks, wie wir Ihnen mit einer Haartransplantation helfen können, was die Behandlung kostet und viele weitere Informationen.

Zum Haarrechner

Wichtig ist auch die Einhaltung von Hygieneregeln wie die regelmäßige Reinigung der transplantierten Stellen mit den vom Arzt empfohlenen Produkten. In den ersten Wochen nach der Transplantation sollten die Patienten besondere Vorsicht bei der Haarpflege walten lassen. Dazu gehört, die Haare schonend zu waschen, keine aggressiven Shampoos zu verwenden und auf Frisuren zu verzichten, die die Kopfhaut belasten könnten. Ein gesunder Lebensstil und eine ausgewogene Ernährung spielen eine wichtige Rolle in der Genesungsphase. Eine Ernährung, die reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen ist, kann die Wundheilung unterstützen. Außerdem sollte auf Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum verzichtet werden, da diese Faktoren den Heilungsprozess negativ beeinflussen können.

Regelmäßige Nachuntersuchungen sind wichtig, um den Heilungsverlauf zu kontrollieren und Komplikationen frühzeitig zu erkennen. Diese Termine bieten auch die Möglichkeit, den Fortschritt des Haarwuchsergebnisses zu beurteilen und gegebenenfalls zusätzliche Behandlungen oder Anpassungen in der Pflegeroutine vorzunehmen.

Postoperative Maßnahmen bei Diabetes im Überblick:

  • Regelmäßige Kontrolle des Blutzuckers
  • Überwachung der Wundheilung
  • Vorbeugung von Infektionen
  • Anpassung der Haarpflege
  • Anpassung des Lebensstils und der Ernährung
  • Regelmäßige Kontrolluntersuchungen

Ihre KÖ-HAIR Spezialisten für Haartransplantationen

Haartransplantation bei Diabetes: Beratung bei KÖ-HAIR

Bei der Planung und Durchführung einer Haartransplantation, insbesondere bei Diabetikern, spielt die fachärztliche Beratung eine entscheidende Rolle. Zunächst bietet die fachärztliche Beratung die Möglichkeit, den Gesundheitszustand des Patienten gründlich abzuklären. Ein erfahrener Arzt kann beurteilen, ob der Diabetes gut eingestellt ist und ob der Patient ein geeigneter Kandidat für eine Haartransplantation ist. Darüber hinaus können in der Beratung die spezifischen Risiken und möglichen Komplikationen im Zusammenhang mit Diabetes und Haartransplantation besprochen werden.

Die fachärztliche Beratung ermöglicht auch eine realistische Erwartungshaltung. Der Arzt kann über den zu erwartenden Heilungsverlauf, die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Ergebnisses und den Zeitrahmen für das Anwachsen der transplantierten Haare informieren. Schließlich ist das Beratungsgespräch ein wichtiger Moment für den Patienten, um Fragen zu stellen und Bedenken zu äußern. Dies trägt dazu bei, Vertrauen aufzubauen und den Patienten auf den Eingriff vorzubereiten.

In der Fachklinik KÖ-HAIR in Düsseldorf stehen Ihnen unsere erfahrenen Haarexperten für diese Beratung jederzeit gerne zur Verfügung. Nutzen Sie gerne unsere Online-Terminvereinbarung, um Ihren Beratungstermin zu buchen oder rufen Sie uns unter 0211-93672290 an. Wir freuen uns auf Sie!

Unverbindliche Beratung

Gerne empfängt Sie das KÖ-HAIR Team zu einem kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin. Rufen Sie uns an, nutzen Sie unsere Online-Beratung oder das Kontaktformular. Unser spezialisiertes Ärzte-Team kann Ihren Haarausfall stoppen!

Neuigkeiten bei KÖ-HAIR

Erfahren Sie alles über KÖ-HAIR, bleiben Sie auf dem neusten Stand der Entwicklung! Jetzt kostenlos anmelden.

KÖ-HAIR News

Wie viel Haarausfall ist normal?

Liegt Ihr Haarverlust noch innerhalb der normalen Parameter oder ist es Zeit zu handeln? KÖ-HAIR hat alle Informationen.
mehr

Zu spät für eine Haartransplantation?

Wann ist der Haarausfall so weit fortgeschritten, dass eine Haar-OP nicht mehr möglich ist? Dieser Frage möchten wir im...
mehr

Neues Jahr, neues Haar

So wirken sich Sport und Ernährung auf Ihre Haargesundheit und Ihr Haarwachstum aus.
mehr

Haartransplantation bei Diabetes

Die Kombination von Diabetes und dem Wunsch nach einer Haartransplantation wirft oft Fragen auf – hier möchten wir für...
mehr

Haar-OP: So finden Sie einen seriösen Anbieter

Den richtigen Anbieter für eine Haartransplantation zu finden, ist angesichts der Angebotsvielfalt nicht immer einfach....
mehr

Haarausfall-Mythen: Was stimmt wirklich?

Trennen Sie Fakten von Fiktion: KÖ-HAIR hat alle Infos zu den tatsächlichen Ursachen und Auslösern von Haarausfall für...
mehr

Haarausfall: Geschlechtergerechte Behandlungen

Haarausfall betrifft Männer und Frauen gleichermaßen, hat jedoch bei den Geschlechtern unterschiedliche Ursachen und...
mehr

Minoxidil vor der Haar-OP absetzen?

Wenn Sie sich volleres und gesünderes Haar wünschen, stehen Ihnen zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung....
mehr

Alter ist nur eine Zahl – Ihr Guide für...

Sind Sie zu jung oder zu alt für eine Haar-OP? Gibt es überhaupt eine Altersbeschränkung? Und was gilt es zu beachten?...
mehr

Terminvereinbarung

Einen der 17 möglichen Standorte wählen. Termin festlegen, bestätigen, fertig!

Zur Terminbuchung

Jetzt Preis ermitteln!

Lassen Sie sich von unseren Experten persönlich und unverbindlich beraten.

Telefonberatung buchen

Der Haarrechner

Beantworten Sie nur kurz drei Fragen. Und wir sagen Ihnen, was wir gegen Ihr Haarproblem unternehmen können.

Haarrechner starten

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

KÖ-HAIR Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Haartransplantation.

Mehr erfahren