Online Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie in wenigen Schritten Ihren Termin bei KÖ-HAIR.

Termin vereinbaren
Standort
Berlin 030-577023210  
 
   
Ihr Standort
Berlin

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Knesebeckstraße 62
10117 Berlin

030-577023210 info@koe-hair.de
Bremen

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Signature by Regus)

Bahnhofsplatz 42
28195 Bremen

0421-40894580 info@koe-hair.de
Dresden

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Altmarkt)

Altmarkt 10 B
01067 Dresden

0351-26440890 info@koe-hair.de
Düsseldorf

KÖ-HAIR GmbH
Privatklinik für Haartransplantation

Königsallee 60B
40212 Düsseldorf

0211-93672290 info@koe-hair.de
Erfurt

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantation (Regus)

Bahnhofstraße 38
99084 Erfurt

0361 55895329 info@koe-hair.de
Frankfurt

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35 - 37
60327 Frankfurt a. M.

069-348771670 info@koe-hair.de
Hamburg

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Neuer Wall 50
20354 Hamburg

040-228689230 info@koe-hair.de
Hannover

KÖ-HAIR GmBH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Bahnhofstraße 8
30159 Hannover

0511-16588120 info@koe-hair.de
Karlsruhe

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Park Arkaden)

Ludwig-Erhard-Allee 10
67131 Karlsruhe

072118030080 info@koe-hair.de
Köln

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Im Zollhafen 24
50678 Köln

0221-64307770 info@koe-hair.de
Leipzig

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Arcus Park)

Torgauer Straße 231-233
04347 Leipzig

0341-39293660 info@koe-hair.de
Luzern

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Hertensteinstraße 51
CH-6004 Luzern

0415880929 info@koe-hair.de
München

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Maximilianstr. 35
80539 München

089-381538210 info@koe-hair.de
Nürnberg

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (ZeltnerEck)

Zeltnerstr. 1-3
90443 Nürnberg

0911-14886990 info@koe-hair.de
Stuttgart

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Königstraße 10C
70173 Stuttgart

0711-21958810 info@koe-hair.de
Wiesbaden

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen (Regus Connect)

Mainzer Straße 97
65189 Wiesbaden

0211-93672290 info@koe-hair.de
Graz

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Grieskai 36
8020 Graz

0211-93672290 info@koe-hair.de
Wien

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Herrengasse 1-3
A-1010 Wien

013750016 info@koe-hair.de
Zürich

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Bahnhofstr. 100
CH-8001 Zürich / Schweiz

0435084248 info@koe-hair.de
Den Haag

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Haagsche Hof, Parkstraat 83
2514 JG Den Haag

0211-93672290 info@koe-hair.de
Eindhoven

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Kennedyplein 83200
5611 ZT Eindhoven

0211-93672290 info@koe-hair.de
Groningen

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Paterswoldsweg 806
9728 BM Groningen

0211-93672290 info@koe-hair.de
Rotterdam

KÖ-HAIR GmbH
Beratungszentrum für Haartransplantationen

Weena 290
3012 NJ Rotterdam

0211-93672290 info@koe-hair.de
  • Berlin
  • Bremen
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Erfurt
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Karlsruhe
  • Köln
  • Leipzig
  • Luzern
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wiesbaden
  • Graz
  • Wien
  • Zürich
  • Den Haag
  • Eindhoven
  • Groningen
  • Rotterdam
Kostenlose Telefonberatung

Interesse an einer Behandlung bei KÖ-HAIR? Lassen Sie sich im Vorfeld von unseren Haarexperten beraten!

Telefonberatung buchen

Forscher machen Haarausfall bei Alopecia areata rückgängig

Forscher haben eine neuartige Behandlung entwickelt, um den durch die Autoimmunkrankheit Alopecia areata verursachten Haarausfall rückgängig zu machen. Dabei kommt ein Mikronadel-Pflaster zum Einsatz, mit dem die betroffenen Hautstellen schmerzfrei behandelt werden können.

Neue_Behandlung_von_Alopecia_areata.jpg

Was ist Alopecia areata?

Alopecia areata ist eine Autoimmunerkrankung, die zu plötzlichem Haarausfall führt. Die genaue Ursache der Alopecia areata ist noch nicht vollständig geklärt, aber man geht davon aus, dass das Immunsystem fälschlicherweise die Haarfollikel angreift, was zum Haarausfall führt. Dies kann zu runden oder ovalen kahlen Stellen auf der Kopfhaut führen. In manchen Fällen kann sich der Haarausfall auf den ganzen Kopf oder sogar auf den ganzen Körper ausbreiten.

Alopecia areata tritt bei Menschen jeden Alters, Geschlechts und jeder ethnischen Herkunft auf und kann bei Betroffenen zu erheblichen emotionalen Belastungen und Unsicherheiten führen. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Alopecia areata, darunter Steroidinjektionen, topische Behandlungen und Immuntherapie. Diese Behandlungen können helfen, den Haarausfall zu stoppen und das Haarwachstum zu fördern, aber es gibt keine Garantie für eine vollständige Heilung.

Forscher des Brigham and Women's Hospital und des MIT haben nun in einem Experiment mit Mäusen möglicherweise eine weitere Behandlungsmöglichkeit für Alopecia areata entdeckt. Die Ergebnisse der Studie wurden in der Fachzeitschrift Advanced Material veröffentlicht.

Online Terminvereinbarung

Sichern Sie sich Ihren unverbindlichen Beratungstermin und nutzen Sie die Gelegenheit mit unseren Experten über Ihr Anliegen zu sprechen.

Termin online buchen

Forscher testen neuen Ansatz, um Alopecia areata zu behandeln

Bei der Alopecia areata versagen spezialisierte Zellen, die als regulatorische T-Zellen bekannt sind, beim Schutz der Haarfollikel. Immunsuppressiva, die derzeit zur Behandlung von Alopecia areata eingesetzt werden, zielen auf die T-Zellen ab, gehen aber am Kernproblem vorbei und erhöhen das Risiko, dass die Krankheit nach Absetzen der Behandlung wieder auftritt. Da sie das gesamte Immunsystem unterdrücken, können sie die Patientinnen und Patienten zudem insgesamt anfälliger für Infektionen machen.

Die Forscher des Forscher des Brigham and Women's Hospital und des MIT gehen mit ihrem Ansatz nun einen neuen Weg. Statt das Immunsystem global zu unterdrücken, stellen sie die Immunaktivität direkt am Ort des Haarausfalls wieder her, indem sie die Konzentration der T-Zellen erhöhen. Dieser zielgerichtete Ansatz wurde mit einem Mikronadel-Pflaster erreicht, das Medikamente effektiver als topische Cremes durch die harte äußere Hautschicht transportiert und die Stimulation von Schmerzrezeptoren in der Haut vermeidet. „Bei autoimmunvermittelten Hauterkrankungen, bei denen wir direkten Zugang zur Haut haben, müssen wir über den Einsatz systemischer Immunsuppressiva, die das gesamte Immunsystem unterdrücken, hinausgehen“, sagt Koautor Jamil Azzi, Immunologe an der Brigham's Renal Division des Department of Medicine. „Während topische Therapien oft nicht in der Lage sind, die äußere Hautschicht zu durchdringen, verbessern unsere Pflaster die lokale Verabreichung von Biologika in tiefere Schichten der erkrankten Haut und programmieren das Immunsystem so um, dass es am Ort des Antigenkontakts eine Toleranz entwickelt.“

Die Pflaster wurden zehnmal über einen Zeitraum von drei Wochen auf Mäuse mit Alopezie aufgeklebt und mehr als acht Wochen lang beobachtet. Das Nachwachsen der Haare wurde bereits drei Wochen nach Beginn der Behandlung beobachtet. Das Mikronadelpflaster erwies sich auch als sehr haltbar, was die Aussichten für eine klinische Anwendung verbessert. Obwohl die Therapie noch nicht klinikreif ist, arbeiten die Forscher an der Weiterentwicklung und Erprobung.

Haarrechner entdecken

Erfahren Sie in wenigen Klicks, wie wir Ihnen mit einer Haartransplantation helfen können, was die Behandlung kostet und viele weitere Informationen.

Zum Haarrechner

Erfolgreiche Behandlung der Alopecia areata bereits möglich

Wenn Sie an Alopcia areata erkrankt sind, müssen Sie mit der Behandlung nicht länger warten. Es gibt bereits vielversprechende Therapien und Behandlungen. Eine häufige Behandlungsmöglichkeit sind Kortikosteroide, die auf die betroffenen Stellen aufgetragen oder gespritzt werden können. Diese Medikamente helfen, die Entzündung zu reduzieren und das Haarwachstum zu fördern. Ein weiterer Ansatz sind Immunmodulatoren wie DPCP oder SADBE, die die Reaktion des Immunsystems auf die Haarfollikel beeinflussen und das Haarwachstum anregen können. Auch Immuntherapien wie die Behandlung mit Interferon-alpha oder JAK-Inhibitoren können helfen, das Haarwachstum bei Alopecia areata zu fördern.

Neben medikamentösen Therapien kommen auch äußerliche Behandlungen wie eine Haartransplantation in Betracht, um das ästhetische Erscheinungsbild bei Haarausfall zu verbessern. Bei einer Haartransplantation werden gesunde Haarfollikel aus einem Spenderbereich entnommen und an die betroffenen Stellen verpflanzt. Diese Haare wachsen dann an der neuen Stelle weiter, was zu einer dauerhaften Lösung des Haarausfallproblems führt. Alopecia areata ist eine belastende Erkrankung, die das Selbstwertgefühl vieler Menschen stark beeinträchtigen kann. Die Haartransplantation bietet hier eine Möglichkeit, das Aussehen und das Wohlbefinden der Betroffenen deutlich zu verbessern.

Ihre KÖ-HAIR Spezialisten bei Alopecia areata

Sie leiden an Alopecia areata? Jetzt bei KÖ-HAIR beraten lassen

Es ist wichtig, dass Menschen mit Alopecia areata einen Facharzt oder Experten für Haarausfall konsultieren, um die beste Behandlungsmöglichkeit für ihre spezifische Situation zu finden. Ein frühzeitiges Eingreifen kann dazu beitragen, das Haarwachstum zu fördern und das Selbstbewusstsein der Betroffenen zu stärken.

Die erfahrenen Experten der KÖ-HAIR Haarfachklinik stehen Ihnen für diese Beratung zur Verfügung. Vereinbaren Sie am besten noch heute Ihren Termin – kostenlos und unverbindlich. Gemeinsam finden wir eine Lösung, um Ihnen bei Ihrer Alopecia areata zu helfen.

Unverbindliche Beratung

Gerne empfängt Sie das KÖ-HAIR Team zu einem kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin. Rufen Sie uns an, nutzen Sie unsere Online-Beratung oder das Kontaktformular. Unser spezialisiertes Ärzte-Team kann Ihren Haarausfall stoppen!

Neuigkeiten bei KÖ-HAIR

Erfahren Sie alles über KÖ-HAIR, bleiben Sie auf dem neusten Stand der Entwicklung! Jetzt kostenlos anmelden.

KÖ-HAIR News

Zinsfreie Finanzierung Ihrer Haartransplantation

Lassen Sie sich durch die Kosten nicht von Ihrem Traumhaar abhalten. Bei KÖ-HAIR finanzieren Sie Ihre Haar-OP in kleinen...
mehr

Sicher und informiert: Die Planungsphase Ihrer Haar-OP

Optimieren Sie das Erlebnis Ihrer Haartransplantation mit einer sorgfältigen Planung. KÖ-HAIR ist als starker Partner an...
mehr

Seriöse Haarfachklinik finden

Worauf Sie bei der Entscheidung für Ihre Haartransplantation achten sollten.
mehr

Reisen nach der Haartransplantation

Mit diesen Tipps können Sie den Urlaub nach Ihrer Haar-OP ganz entspannt genießen.
mehr

Neuer Grund für Haarausfall entdeckt: Stress als...

Sie bekommen eine Glatze? Das könnte daran liegen, dass Ihre Haarfollikel gestresst sind, sagen Experten, die eine...
mehr

Westliche Ernährung und erblich bedingter Haarausfall

Erblich bedingter Haarausfall ist die häufigste Form des Haarausfalls. Neue Forschungen zeigen, dass unsere westliche...
mehr

Pilzinfektionen in Barbershops – Ein unterschätztes...

In jüngster Zeit häufen sich die Berichte über Männer, die sich bei einem Besuch in Barbershops eine Pilzinfektion...
mehr

Heilung, Arbeit, Sport: Zurück in den Alltag nach der...

Eine Haartransplantation ist für viele ein wichtiger Schritt zu mehr Selbstbewusstsein und Zufriedenheit. Doch wie lange...
mehr

Terminvereinbarung

Lassen Sie sich jetzt von unseren Experten beraten: persönlich oder telefonisch

Zur Terminbuchung

Kostenlose Haaranalyse

Bilder hochladen und unverbindliche Experten-Einschätzung sichern

Mehr erfahren

Der Haarrechner

Beantworten Sie nur kurz drei Fragen. Und wir sagen Ihnen, was wir gegen Ihr Haarproblem unternehmen können.

Haarrechner starten

Jetzt Preis ermitteln!

Lassen Sie sich von unseren Experten persönlich und unverbindlich beraten.

Telefonberatung buchen

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

KÖ-HAIR Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Haartransplantation.

Mehr erfahren