Geheimratsecken: Behandlung dank Haartransplantation

Geheimratsecken

Eine ästhetische Haarlinie ist mit einer Haarverpflanzung schonend realisierbar

Geheimratsecken sind eine besondere Art des Haarausfalls. Es handelt sich hierbei um das Zurückweichen der natürlichen Haarlinie an den Schläfen. Der korrekte medizinische Fachbegriff ist androgenetischer Haarausfall, der am Vorderkopf auftritt. Bereits in jungen Jahren können Geheimratsecken sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten. Ein lichter werdender Haaransatz stellt oftmals ein massives Problem für die Betroffenen dar – zu groß ist die gesellschaftliche Wertschätzung eines vollen Kopfhaars und einer ästhetisch ansprechenden Haarlinie.

Gibt es eine effektive Behandlung? Geheimratsecken müssen kein unabwendbares Schicksal sein. Als Fachpraxis für Haartransplantationen bietet KÖ-HAIR in Düsseldorf schonende Behandlungsmethoden, die eine ästhetische Haarlinie wiederherzustellen.

Nutzen Sie ein kostenloses, ausführliches Beratungsgespräch in unserer Praxis und unseren Beratungszentren in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt und Stuttgart sowie den innovativen KÖ-HAIR Haarrechner (siehe Box oben rechts).

Geheimratsecken – was tun?

Effektive und nachhaltige Ergebnisse: Das versprechen zahlreiche kosmetische Produkte und preisen sich als Mittel gegen Geheimratsecken. Cremes oder Tinkturen, die am Haaransatz aufgetragen werden, sollen das Haarwachstum anregen und so den Geheimratsecken entgegenwirken. Ein aktueller Bericht bestätigt jedoch: Auch mit den besten Präparaten kann der Haarschaden letztlich nur begrenzt und verzögert werden. Erblich bedingter Haarausfall und somit die Geheimratsecken lassen sich nicht rückgängig machen.

Einen schonenden Ansatz verfolgt KÖ-HAIR bei der Behandlung. Geheimratsecken gehören dank einer Haarverpflanzung der Vergangenheit an.

Haartransplantation – Mittel gegen Geheimratsecken

Die Spezialisten der Fachpraxis für Haartransplantationen in Düsseldorf setzen schonende Methoden ein, um dem zurückweichenden Haaransatz entgegenzuwirken und so die natürliche Haarlinie zu rekonstruieren. Dabei werden kleinste Haarwurzeleinheiten aus dem dicht bewachsenen Haarkranz entnommen und an den lichten Stellen am Vorderkopf transplantiert. Jahrelange Erfahrung und modernste Techniken ermöglichen es, eine maximale Haardichte, die optimaleWuchsrichtung sowie ein ausgewogenes Winkelverhältnis exakt zu bestimmen.

Ein hoher Haaransatz war einmal!

Zahlreiche Prominente haben es vorgemacht: Jürgen Klopp, Kevin Costner sowie AJ McLean von den Backstreet Boys haben sich für eine Haartransplantation als Mittel gegen Geheimratsecken entschieden und stehen offen zu ihrer Behandlung. Geheimratsecken sind mit den heutigen modernen Methoden entgegenzuwirken und erzielen natürliche Ergebnisse.

Umfassende Beratung bei KÖ-HAIR

Selbstverständlich steht Ihnen das gesamte KÖ-HAIR Team beratend zur Seite, falls Sie Fragen zum Behandlungsablauf haben. Vor jedem Eingriff steht ein individuelles Gespräch und eine Untersuchung, in welcher der persönliche Typ des Haarausfalls diagnostiziert wird. Um sich vorab zu informieren, empfehlen wir Ihnen zusätzlich unsere FAQs, in denen wir häufig gestellte Fragen zur Eigenhaartransplantation beantworten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder nutzen Sie unsere exklusive Online-Beratung.